Mitgliederversammlung am 25.03.15

By | 25. März 2015

Mitgliederversammlung am 25.03.15

Die diesjährige Mitgliederversammlung stand vor allem im Wechsel des ersten Vorsitzenden. Hans Lommer, der acht Jahre lang dem Verein vorstand, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Dieses Amt wird von nun an Thomas Resch ausüben.
Insgesamt blickt der Musikverein Poppenweiler auf ein arbeitsreiches Jahr zurück, das vor allem durch das Einrichten der neuen Vereinsräumlichkeiten, den Umzug des Lagers von der Schill-Werkstatt ins Furch-Gebäude, ein überaus gut besuchtes und erfolgreiches Ochsenfest sowie den Kauf neuer Uniformen für das Blasorchester geprägt war. Dies alles konnte nur mit großem Einsatz vieler Mitglieder, vieler Helfer und einem regen Vereinsausschuss bewältigt werden.
Dass trotz aller Aktivitäten die Musik im Mittelpunkt steht, zeigten die Berichte der Dirigenten Rudi Artinger und Jenny Herzberg. Das Blasorchester, dem 60 Musikerinnen und Musiker angehören, kann auf zahlreiche erfolgreiche Auftritte zurückblicken, wobei ein Höhepunkt sicherlich der Unterhaltungsabend beim Ochsenfest darstellte. Auch die anderen Formationen des Musikvereins wie die Big Band, die Zipfelbachmusikanten, das Saxophonensemble  und das Jugendorchester sind sehr gut aufgestellt.
Das Jugendorchester hat derzeit 32 Mitglieder, dies zeigt, dass der Verein zu Recht stolz auf seine hervorragende Jugendarbeit sein kann. Insgesamt sind 64 Kinder und Jugendliche beim Musikverein in der Instrumentalausbildung, hinzu kommen noch 45 Blockflötenkinder, die an der Lembergschule im Rahmen der Kooperation Schule-Verein die ersten Töne erlernen.
Dass dies alles nicht umsonst zu haben ist, machte der Kassier Martin Zeiser in seinem Kassenbericht deutlich. Die getätigten großen Investitionen wie die Einrichtung der Vereinsräume und der Kauf der Uniformen konnte aus den Rücklagen bezahlt werden, die extra für diesen Zweck in den letzten Jahren gebildet wurden. Die Jugendausbildung wurde von Vereinsseite mit über 6 000.—Euro bezuschusst, wobei der Verein hier an seine Grenzen stößt.
Bei den Neuwahlen wurden folgende Funktionäre gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt:
Thomas Resch:  1.  Vorsitzender
Martin Zeiser:  1. Kassier
Andre Bott:  1. Schriftführer
Jürgen Radtke:  1.Beisitzer
Tobias Kucher:  Gerätewart
Liane Schwemlein:  Wirtschaftsführerin
Andreas Klotz:  Jugendleiter
Jürgen Vater:  Werbeleiter
Ralf Leonberger:  Kassenprüfer
Nicht wieder zur Wahl stellten sich Hans Lommer, Elke Schiffni und Petra Füller. Ihnen wurde vom 2. Vorsitzenden Frank Pechhold unter großem Applaus im Namen des Vereins für ihre langjährige Tätigkeit gedankt sowie ein Geschenk und ein Blumenstrauß überreicht.
Thomas Resch (links) und Hans Lommer

Thomas Resch (links) und Hans Lommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.