Jugendkonzert 2014

By | 8. November 2014

Jugendkonzert 2014

Am vergangenen Sonntag fand das Jugendkonzert in der Kelter statt. Passend zu dem Motto „Tradition trifft Moderne“ eröffnete die Jugendkapelle unter der Leitung von Jenny Herzberg und Stefan Schlitter mit dem „Bozner Bergsteiger Marsch“ das Konzert. Nach dem amerikanischen Stück „Sedona“ folgten die Vorträge unserer Jüngsten: den Blockflöten. Im Anschluss präsentierten unsere Jungmusiker auf ihren Instrumenten eine breite Musikauswahl aus allen Epochen. Mit dem „Cornfield Rock“ verabschiedete sich die Jugendkapelle in die Pause.

Nach der Pause nahm die Jugendgruppe unter der Leitung von Fabian Fritz und Marius Schwemlein auf der Bühne Platz und startete mit dem Stück „Beethoven forever“. Es folgten der „Musikantenmarsch“, das Beatles-Stück „Imagine“ sowie der Klassiker „Y.M.C.A.“.

Die Jugendgruppe unter der Leitung von Marius und Fabian

Die Jugendgruppe unter Leitung von Marius und Fabian

Weiter ging es mit der Jugendkapelle und dem Marsch „Theme from JAG“. Im Anschluss präsentierten die Schüler der Jugendgruppe und Jugendkapelle ihre Registervorträge. Als letztes Stück spielte die Jugendkapelle ein Medley der weltbekannten Band „Queen“. Abgerundet wurde das Jugendkonzert durch den aktuellen Chart-Hit „Wake me up“.

Vielen Dank sagen wir an alle Jungmusiker und ihre Lehrer für die tollen Vorträge! Danke an alle fleißigen Kuchenbäcker, Helfer beim Auf- und Abbau sowie alle Besucher des Jugendkonzerts. Das größte DANKESCHÖN geht aber an unsere Jugend, die das Konzert alleine organisiert und vorbereitet hat. Vom Aufbau über die Dekoration bis zu den Musikvorträgen und den Ansagen. Ihr seid spitze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.