Jugendorchester

JuKa

Nachdem der Grundstock für das Zusammenspiel in der Jugendgruppe gelegt wurde, ist die nächste Stufe das Jugendorchester.

Mangels Zuspruch wurde im Jahre 1992 eine Spielergemeinschaft mit der Jugendkapelle des Musikverein Kirchberg/Murr gegründet, die damals vor demselben Problem standen. Diese Gemeinschaft hatte sich bewährt und bestand bis zum Frühjahr 2009.

Das Jugendorchester ist als direkte Vorbereitung auf das Blasorchester zu sehen. Neben der erforderlichen praktischen und theoretischen Ausbildung durch die Jugendleitung bzw. den Instrumentallehrer, erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit zur Teilnahme an einwöchigen Leistungslehrgängen, die vom Blasmusikkreisverband Ludwigsburg organisiert werden, um ein einheitlich hohes Niveau des Jugendorchesters zu garantieren.

Das Mitgliedsalter liegt zwischen 11 und 23 Jahren.

Proben, Auftritte bei Festen oder gar Jugendkritikspiele und Lehrgänge sind aber nur ein Teil der Jugendarbeit. Jedes Jahr in den Pfingstferien wird eine Jugendfreizeit durchgeführt, bei der die Probenarbeit aber auch eine Rolle spielt. Hier stehen Spiel und Spass im Vordergrund.
Dies dient der Förderung des Gemeinschaftssinns und damit auch zur Eingliederung in den Verein, damit dieser die Möglichkeit hat, seine aktive Rolle in der Gesellschaft auch in Zukunft weiterzuführen.

Probe: immer mittwochs von 18.15 Uhr – 19.45 Uhr im Paul-Scholpp-Saal der Zehntscheuer in Poppenweiler.

 

Kontaktadresse:
jugendleiter(at)mv-p.de


Die Dirigenten

JENNIFFER HERZBERG und STEFAN SCHLITTER
im Wechsel - seit Herbst 2010

JennySlyJuKa

Registerbilder

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE
Share on FacebookTweet about this on Twitter